Schloss Friedrichsburg

Das Wahrzeichen der Stadt Vohenstrauß und der pfalzneuburgischen Geschichte ist das malerische Schloss Friedrichsburg. Das stattliche Renaissanceschloss - erbaut von Pfalzgraf Friedrich in den Jahren 1586 bis 1593 - zählt zu den bemerkenswertesten Schlossbauten der Oberpfalz. Ein massiger, dreigeschossiger Kastenbau mit steilem Satteldach, umstellt von fünf Rundtürmen mit Spitzhelmen, der dekorative Giebel „mit schönen Zinnen in welscher Manier“. Tiefe Gewölbe, ein kreuzgratgewölbtes Erdgeschoss, eine ornamentierte Bohlenbalkendecke im ersten Obergeschoss, Reste barocker Rahmenstuckdecken und ein gewaltiger Dachstuhl. Seit 2011 ist die Stadt Vohenstrauß stolze Schlossherrin und somit zum ersten Mal in ihrer Geschichte im Besitz des Wahrzeichens.

Mieten Sie ein Schloss

Die Räumlichkeiten der Friedrichsburg eignen sich hervorragend für Feierlichkeiten aller Art. Ob Hochzeit oder Geburtstagsfeier, Tagung oder Konferenz, die einzigartige Atmosphäre verleiht jeder privaten und geschäftlichen Veranstaltung ihren besonderen Reiz und macht sie unvergesslich.
Für die Veranstaltungen stehen auch Leinwand und Beamer bereit.

Info

Weitere Auskünfte erteilt die Tourist-Info unter 09651 9222-30 oder info@tourismus.vohenstrauss.de.

Veranstaltungen & Ausstellungen

Das ganze Jahr über finden auf Schloss Friedrichsburg kulturelle Veranstaltungen statt. In den Räumlichkeiten erwarten den Besucher Messen, Ausstellungen regionaler Künstler oder Aufführungen des Landestheaters Oberpfalz. Außerdem werden auf dem Schlossareal OpenAir-Konzerte, das jährliche Oldtimertreffen und der romantische Adventsmarkt abgehalten.

Gleich zu welcher Jahreszeit, das Schloss Friedrichsburg ist immer einen Besuch wert.

 

 

nach oben