Wandergeselle

Seit einem Jahr befindet sich der aus Marburg stammende Kilian Steinpaß auf der Walz. Der junge Mann machte auf seinem Weg nach Danzig kurz Station in der Pfalzgrafenstadt Vohenstrauß.

Am vergangenen Dienstag konnte er aufgrund einer Einladung eines Gastes die Zoigltradition am Josefitag in der Zoiglstube D’Eisenbahn miterleben. Hier fand sich dann auch ein Quartiergeber für die bevorstehende Nacht. Am darauffolgenden Tag verabschiedete sich Kilian Steinpaß noch bei Bürgermeister Wutzlhofer mit dem Zimmermannsgetreuen Spruch und bat um eine kleine Unterstützung für seine Reisekasse, was dem jungen Mann auf seiner 3-jährigen Walz nicht verwehrt blieb.

zurück
nach oben