Lebensraum für Insekten

Für den seit Jahren zu beobachtenden Rückgang der heimischen Insekten mag es viele unterschiedliche Gründe geben. Genau so vielfältig sind aber auch die Möglichkeiten, dem Insektensterben und dem Artenschwund entgegen zu wirken. Neben den Landwirten, den Gartenbesitzern und vielen anderen sind hier auch die Kommunen und die übrigen Straßenbaulastträger gefordert, ihre Pflegekonzepte umzustellen.

Der Stadtrat von Vohenstrauß hat den Außendienst und die Verwaltung der Stadt beauftragt, künftig weitere Möglichkeiten zum Schutz der Insektenwelt zu testen und anzuwenden. Insbesondere sollen die Pflegeintervalle für das Mähen von Straßenböschungen und von Begleitgrün entlang von Straßen, Wegen, Radwegen und Wanderwegen ausgeweitet werden. Evtl. kann an manchen Böschungen ganz auf das Mähen verzichtet werden.

Links zum Thema:

zurück
nach oben