CSU spendet 200 Euro

Der CSU-Ortsverband Vohenstrauß trat Ende März zur Cold-Water-Challenge an und spendete nun 200 Euro für einen guten Zweck an das Sozialamt der Stadt Vohenstrauß.

Im Beisein von Bürgermeister Andreas Wutzlhofer überreichte der Vorsitzende Alexander Sollfrank den Spendenscheck an die Leiterin des Sozialamts Ingrid Scheinkönig.

Sollfrank zeigte sich überzeugt, dass das Geld in guten Händen sei und an die richtigen Personen weitergegeben werde. Bei der Cold-Water-Challenge stiegen Sollfrank, Schriftführerin Barbara Wutzlhofer, Johann Kramer und Dominik Schreiber barfuß in das eiskalte Wasser.

Ingrid Scheinkönig bedankte sich und nahm die Spende freudestrahlend entgegen.

Links zum Thema:

zurück
nach oben