Bürgerpreis 2016

Zum siebten Mal wurden Ehrenamtliche mit dem Bürgerpreis der Vereinigten Sparkassen Eschenbach - Neustadt - Vohenstrauß ausgezeichnet. Unter den Gewinnern war auch die Vohenstraußerin Erika Sollfrank. Die Preise überreichten Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum, stv. Vorstandsvorsitzender Gerhard Hösl und Bürgermeister der Stadt Neustadt a.d. Waldnaab Rupert Troppmann als Verwaltungsratsvorsitzender.

"Jede Pfarrgemeinde besitzt so etwas wie eine "gute Seele". In der katholischen Pfarrgemeinde Vohenstrauß ist das Frau Erika Sollfrank. Die Preisträgerin ist seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Pfarrei tätig. Im Team Blumenschmuck ist sie für die Einteilung der Gruppen und für die Bepflanzung im Eingangsbereich der Kirche sowie für die Erntedankkrone verantwortlich.

Darüber hinaus ist Frau Sollfrank im Pfarrgemeinderat und im Arbeitskreis Mission aktiv. Sie ist Lektorin und Kommunionhelferin bei den Gottesdiensten, Vorbeterin bei Rosenkränzen und erste Ansprechpartnerin für die Reinigung der Pfarrkirche. Frau Sollfrank besucht kranke Menschen und übernimmt Besorgungen für Kranke. Sie begleitet die Angehörigen zwischen Aussegnung und Beerdigung.

Ob die Organisation monatlicher Seniorenfahrten oder Botengänge für die Pfarrei – Frau Sollfrank ist auch hier stets zur Stelle- sie ist quasi Mädchen für alles. Auch bei der Rotkreuzgemeinschaft und im Siedlerbund Vohenstrauß ist Frau Erika Sollfrank aktiv.
Dieses beachtenswerte Engagement möchten wir mit dem Sparkassen-Bürgerpreis 2016 auszeichnen."
(Laudatio von Josef Pflaum, Vorstandsvorsitzender)

zurück
nach oben